Zouhir Naciris Platzverweis leitete die Pleite des SV Stockum ein. © Johanna Wiening
Fußball

SV Stockum spielt mit kompletter Abwehrmannschaft – Rote Karte leitet Pleite ein

Eigentlich hatte der SV Stockum gehofft, gegen die SpVg Bönen endlich mal wieder Zählbares mitzunehmen. 40 Minuten sah lang sah das auch gut aus - bevor die Mannschaft mit 0:4 verlor.

Am Ende wurde es wieder deutlich: Auch gegen die SpVg Bönen kassierte der SV Stockum eine 0:4-Niederlage. Dabei sah es 40 Minuten lang sehr gut aus, bevor dann doch alles den Bach runterging. Besonders eine Rote Karte hatte großen Anteil an der Niederlage.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.