Marvin Boehme und der SV Stockum mussten am Sonntag eine schwere Niederlage hinnehmen.
Marvin Boehme und der SV Stockum mussten am Sonntag eine schwere Niederlage hinnehmen. © Matthias Kerk
Fußball

SV Stockum verliert beim direkten Abstiegskonkurrenten – und schöpft Hoffnung

Bittere Niederlage für den A-Ligisten SV Stockum: Gegen den Tabellennachbar TuS Lohauserholz-Daberg II gab es eine 1:3-Niederlage. Dabei wäre ein Sieg wichtig und machbar gewesen.

Das ist ein herber Rückschlag im Abstiegskampf: Gegen den TuS Lohauserholz-Daberg II hat der SV Stockum mit 1:3 (0:1) verloren. Dabei hätten die Stockumer mit einem Dreier die Abstiegsplätze verlassen können.

„Die Gegentore sehr schlecht verteidigt“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.