Janis Leenders (l.) und der Werner SC II sind ausgeschieden, Hüseyin Özcan (r.) und der BV Lünen stehen in der Endrunde.
Janis Leenders (l.) und der Werner SC II sind ausgeschieden, Hüseyin Özcan (r.) und der BV Lünen stehen in der Endrunde. © Johanna Wiening
Fußball

Überraschende Wendungen beim Rewe-Hübner-Cup – Wethmar und BV Lünen in der Endrunde

Bei den letzten Gruppenspielen des Rewe-Hübner-Cups gab es viele überraschende Wendungen. Am Ende sind der BV Lünen und der Favorit Westfalia Wethmar in die Endrunde eingezogen.

Nach dem harten letzten Spieltag mit Spielabbruch in Gruppe A fanden am Freitag auch in Gruppe B die letzten Gruppenspiele statt. Dabei klappte nicht alles so wie erwartet.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.