19 neue Coronafälle in Werne am Montag - Inzidenz fällt auf 154,03

Coronavirus in Werne

Der Kreis Unna hat am Montag (9. November) so viele Coronafälle an einem einzigen Tag gemeldet wie nie zuvor seit Ausbruch der Pandemie. Die 7-Tages-Inzidenz fällt gleichzeitig auf 154,03.

Werne

, 09.11.2020, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch am Montag (9. November) hat der Kreis Unna für Werne wieder neue Infiziertenzahlen gemeldet.

Auch am Montag (9. November) hat der Kreis Unna für Werne wieder neue Infiziertenzahlen gemeldet. © Markus Winkler/Unsplash

Für Werne sind am Montag (9. November) 19 neue Coronafälle bekannt geworden. Das teilte der Kreis Unna am Montagnachmittag mit. So viele Fälle sind seit Ausbruch der Pandemie nicht in der Stadt gemeldet worden. Dabei ist allerdings zu bedenken, dass der Kreis Unna an den Wochenenden keine Coronazahlen meldet. Die 7-Tages-Inzidenz fällt zeitgleich auf 154,03.

Bisher hatte der Kreis eine Auflistung der neuen Fälle pro Tag gemeldet und an einem Montag auch rückwirkend für das Wochenende aufgeschlüsselt, an welchen Tagen die Infektionen wie vieler Menschen bekannt geworden sind. Weil das Gesundheitsamt und der Kreis aufgrund der derzeitigen Coronalage allerdings ausgelastet sind, findet die einzelne Aufschlüsselung pro Tag derzeit nicht mehr statt.

Jetzt lesen

80 Personen in Werne sind aktuell mit Corona infiziert

Aktuell sind in Werne 80 Menschen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Diese Zahl ist um nur 2 Fälle über das Wochenende angestiegen, da der Kreis über das Wochenende für Werne 17 Gesundete gemeldet hat. Bisher sind seit Ausbruch der Pandemie 178 Personen nach einer Infektion wieder gesundet. Insgesamt Infiziert in Werne haben sich bis dato 261 Personen. Die Zahl der Verstorbenen in Werne ist seit dem Frühjahr mit 3 Personen - drei Senioren waren gestorben - konstant.

Im gesamten Kreis Unna haben sich über das Wochenende 256 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. 68 Fälle entfallen auf Lünen, je 36 auf Unna und Bergkamen, Schwerte verzeichnet 33. Insgesamt haben sich im Kreis bisher 4118 Personen infiziert, 2419 sind bisher wieder gesundet. 58 (4 übers Wochenende) sind bisher verstorben. Die Zahl der stationär behandelten Personen ist übers Wochenende um zwei Fälle auf 83 gesunken. 1641 Personen im Kreis gelten als aktuell infiziert

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Sylva Witzig, Tobias Larisch, Pascal Löchte

Lesen Sie jetzt