Wir haben einige Ideen gesammelt, wie junge Familien ihren Alltag trotz Corona-Beschränkungen abwechslungsreich gestalten können. © Annie Spratt/Unsplash
Junge Familien

5 Freizeit-Tipps für junge Familien: Das können Eltern und Kinder unternehmen

Nach monatelangem Lockdown gehen vielen Eltern die Ideen aus, wie sie ihre Kinder beschäftigen können. Unsere Tipps gegen Langeweile können dabei helfen, diese Zeit mit kleinen Abenteuern zu füllen.

Kein Treffen mit Gleichaltrigen, kein Ausflug ins Schwimmbad, kein Trip in den Zoo: Monatelang waren viele Eltern und ihre Kinder tagsüber gemeinsam zu Hause. Das kann zwar schön sein, aber kann sie auch vor eine Belastungsprobe stellen. Was können junge Familien trotz der noch geltenden Corona-Beschränkungen unternehmen, damit ihnen die Decke nicht auf den Kopf fällt?

Die Schatzsuche als abenteuerliches Erlebnis

Gruselige Nachtwanderungen mit Geistergeschichten

Inliner- oder Fahrradtour mit leckerem Picknick

So können Familien sich auch drinnen auspowern

Das etwas andere Fotoalbum für die Verwandten

Steurern, Familienrecht, Schulalltag und Kita

Über die Autorin
Freier Mitarbeiter
Neben dem Journalistik-Studium unterstützt Charlotte Schuster die Redaktion in Werne. Im Sommer 2020 hat sie ein Praktikum bei den Ruhr Nachrichten absolviert, welches ihr die schönen Seiten des Lokaljournalismus gezeigt hat.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.