Bildergalerie

Alles rund ums Pferd: Wochenende auf dem Reiterhof

Wegen der hohen Nachfrage hat die Silver Lining Ranch in Werne diese Ferien zwei Reit-Camps für Kinder und Jugendliche angeboten. An einem Wochenende werden die Kinder mit den Westernpferden vertraut gemacht.
26.07.2020
/
Reiten, basteln, spielen - 9 Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren verbringen dieses Wochenende auf der Silver Lining Ranch in Werne. Das ist das zweite Reit-Camp für Kinder und Jugendliche, das diesen Sommer auf dem Reiterhof stattfindet. Zu hoch war die Nachfrage an diesem Ferienangebot. An drei Tagen lernen die Mädchen spielerisch den sicheren Umgang mit den Western-Pferden. © Anne Schiebener
Jeder Teilnehmerin wird ein Betreuer zur Seite gestellt. Dunja Schenk (l.) leitet die Silver Lining Ranch. Geritten wird hier auf Western-Pferden. „Das sind sehr entspannte Pferde. Diese Gelassenheit ist schon toll“, sagt Schenk. Besonders für Reitanfänger ist das eine optimale Voraussetzung. Einige der Pferde tragen einen Fliegen- und UV-Schutz über den Augen. Gerade die Augenpartie der Tiere sei sehr empfindlich. © Anne Schiebener
Das Reitwochenende geht diesen Sommer ins vierte Jahr. Von Freitagmorgen bis Sonntagnachmittag werden die Mädchen auf dem Hof mit den Pferden vertraut gemacht. Vorkenntnisse mitbringen brauchen die Teilnehmer nicht. Neben dem Reiten wird während des Wochenend-Camps auch viel gebastelt. Steckenpferde und Hufeisen-Bilderrahmen – alles mit Bezug zum Tier.© Anne Schiebener
Nachts schlafen die Mädchen in der großen Reithalle. Coronabedingt müssen in diesem Sommer die Tore offen bleiben, damit die Luft besser zirkulieren kann. Ebenfalls können aufgrund der Hygienevorschriften nur neun Kinder an dem Ferienprogramm teilnehmen. Das Reit-Wochenende kostet inklusive Verpflegung 190 Euro. Die Silver Lining Ranch bietet außerdem Einzel-Reitstunden sowie Wochenendkurse und Ausritte an. © Anne Schiebener
In der vergangenen Woche hat die Silver Lining Ranch zum ersten Mal ein Reit-Camp für Erwachsene angeboten. Auch das sei laut Dunja Schenk ein Erfolg gewesen und soll im nächsten Jahr erneut stattfinden. Dabei ging die Altersspanne von Mitte 20 bis Mitte 50. In den Herbstferien können Kinder und Jugendliche ihr Reitabzeichen im Western-Reiten machen. © Anne Schiebener
Die Teilnehmerinnen bekommen für das Wochenende ein eigenes Pferd zugeteilt. Dadurch können alle Mädchen gleichzeitig Reiten lernen und müssen sich nicht abwechselnd auf die Pferde setzen. Bisher wird das Ferienprogramm hauptsächlich von Mädchen angenommen. Für das diesjährige Reitcamp stand ein Junge auf der Warteliste, hat es dort jedoch nicht herunter geschafft – zum Bedauern der Organisatoren. © Anne Schiebener
Begonnen hat das Reitcamp am Freitagmorgen mit einer Hofralley, um die Pferde-Ranch kennen zulernen. Die Silver Lining Ranch befindet sich ganz im Norden von Werne, an der Herberner Straße 24. Neben den Western-Pferden sind hier auch kleinere Hoftiere wie Hunde, Katzen und Gänse zu entdecken. Die zwei Border Collie laufen neben den Pferden auf der Reitwiese umher. © Anne Schiebener
Am Wochenende hat das zweite Reit-Wochenende in diesen Sommerferien auf der Silver Lining Ranch in Werne stattgefunden.© Anne Schiebener