RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp erinnert sich an einen Marokko-Urlaub Anfang der 1980er Jahre. Es sind keine schönen Erinnerungen.
RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp erinnert sich an einen Marokko-Urlaub Anfang der 1980er Jahre. Es sind keine schönen Erinnerungen. © Grafik Sauerland
Urlaubs-Serie

Als ich im Urlaub in Marokko zwei Mal Todesangst durchlitt

Ein Ehepaar schwärmte jüngst von seinem Marokko-Urlaub. Sie hätten nur gute Erinnerungen. Daraufhin schaltete mein Gedächtnis vier Jahrzehnte zurück. Meine Erinnerung ist alles anderes als gut.

Neulich bekam ich eine Unterhaltung mit. Zwei Paare tauschten Urlaubs-Geschichten aus. Ein Ehepaar erzählte begeistert von seinem Urlaub in Marokko. Schönes Wetter, warmes Wasser, viel Kultur. Die Menschen nett, zwar bisweilen etwas zudringlich, aber immer freundlich. Das Gespräch löste in meinem Gedächtnis Bilder von einem lang zurückliegenden Aufenthalt in Marokko aus. Ich war damals nicht begeistert. Im Gegenteil.

Horde junger Männer kam immer näher

Und wieder sprach uns jemand an

Todesangst im Altstadtgewirr von Fez

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.