Auf diesen Weihnachtsmärkten in Werne können Sie den abgesagten Winterzauber vergessen

hzWeihnachtsmärkte Werne

Die SPD hat für dieses Jahr ihren lauschigen Winterzauber auf dem Roggenmarkt abgesagt. Schade. Aber dennoch können die Werner auf diversen anderen Weihnachtsmärkten in Fest-Stimmung kommen.

Werne

, 29.11.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

  • Der nun abgesagte Winterzauber der SPD fand traditionell am 1. Adventswochenende statt. Immer parallel zum großen Adventsmarkt der Freilichtbühne. Der ist natürlich wieder gesetzt und freut sich auf Besucher in der Freilichtbühne am Südring am. Der Adventsmarkt mit seinen vielen, schön geschmückten Buden sowie der heimeligen Beleuchtung ist geöffnet am Samstag, 30. November 2019, von 13 bis 21 Uhr, am Sonntag von 12 bis 20 Uhr. Eintritt frei.
    Jetzt lesen
  • Wenn der Kirchplatz in stimmungsvollem Licht erstrahlt, der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Tannengrün durch die Straßen zieht, ist es soweit: Der große Werner Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz St. Christophorus öffnet für zehn Tage seine Tore. Los geht‘s am Freitag, 6. Dezember, Ausklang ist am Sonntag, 15. Dezember. Der Markt öffnet in der Regel am frühen Nachmittag. Am Wochenende gegen 12 Uhr.
  • Sehr beliebt ist auch der Langerner Weihnachtsmarkt. Er findet statt am Sonntag, 8. Dezember, ab 11 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, Langern Straße 35. Die vielen selbst gemachten Dinge sind dort ein Highlight.
  • Klein und fein ist der Stockumer Winterzauber auf dem Kirchplatz St. Sophia. Der Familienkreis St. Sophia Stockum und Horst lädt zur Neuauflage des Winterzaubers am Sonntag, 8. Dezember 2019, ab 16 Uhr auf den Kirchplatz St. Sophia Stockum ein.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Parken an Münsterstraße
Abriss der Fußgängerbrücke erfolgt zeitgleich mit dem Weihnachtsmarkt: Droht nun ein Park-Chaos?