Unfall in Werne

Autos kollidieren: Zwei Personen aus Werne nach Unfall leicht verletzt

In Werne sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinander gefahren. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.
Bei einem Verkehrsunfall in Werne sind am Samstag (16. Juli) zwei Menschen leicht verletzt worden. © picture alliance/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Werne sind am frühen Samstagnachmittag (16. Juli) zwei Personen leicht verletzt worden. Das teilte die zuständige Polizeipressestelle des Kreises Unna mit. Demnach ereignete sich der Zusammenstoß gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/ Kamener Straße/ Stockumer Straße/ Am Neutor.

Ein 35-jähriger Werner befuhr laut Polizei die Stockumer Straße in Fahrtrichtung Kreuzungsbereich und beabsichtige seine Fahrt geradeaus auf der Kurt-Schumacher-Straße fortzusetzen. Eine 58-jährige Wernerin beabsichtigte gleichzeitigt, mit ihrem Auto in die vorfahrtsberechtigte Straße einzubiegen. Dabei kam es zur Kollision. Beide Verkehrsteilnehmer wurden leicht verletzt und vor Ort ambulant durch Rettungskräfte versorgt. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmer geborgen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 EUR

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.