Lothar Christ fährt einen überwältigenden Wahlsieg ein. © Felix Püschner (A)
Kommentar zum Wahlausgang

Bewährtes siegt in unsicheren Zeiten

Ein Sieg von Bürgermeister Lothar Christ war vorhersehbar - Corona. Allerdings nicht in dieser Höhe und nicht ohne Stichwahl.

Es war vorhersehbar: In gesellschaftlich unsicheren Zeiten will der Bürger keine Experimente. Das Unsichere – in diesem Falle die Corona-Pandemie mit all ihren Auswirkungen – ist schon quälend genug. Ein ruhiger, besonnener Mann an der Spitze der Stadt wie Lothar Christ ihn verkörpert hatte daher große Chance vor dem Urnengang am Sonntag.

Die etwas ego-zentrierte Art Bulinskis kam nicht an

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.