Auf der Steinstraße auf Höhe des Juweliers Bleckmann prangt auf der Straße die Internetseite der Coronaleugner.
Auf der Steinstraße auf Höhe des Juweliers Bleckmann prangt auf der Straße die Internetseite der Coronaleugner. © Eva-Maria Spiller
Coronavirus in Werne

Coronaleugner-Schriftzug auf Steinstraße in Werne aufgetaucht

Auf der Steinstraße ist ein Schriftzug aufgetaucht, der auf die Internetseite ausgewiesener Coronaleugner verweist. Auch wenn die Seite auf den ersten Blick seriös erscheint. Die Stadt reagiert.

Auf der Steinstraße auf Höhe des Juweliers Bleckmann prangte am Dienstag (27. April) ein dunkelblauer Schriftzug. corona-ausschuss.de zieht sich über 5 der grauen Pflastersteine, über die die Fußgänger, die Richtung Solebad unterwegs sind, stolpern. Einen Corona-Ausschuss gibt es, allerdings verweist die Internetseite nicht auf den des Landes NRW, dessen Experten sich mit der Bewältigung und Eindämmung der Pandemie beschäftigen. Sondern auf die Seite ausgewiesener Coronaleugner.

Ausgewiesene Coronaleugner betreiben die Internetseite

Der Polizei sind bereits mehrere Stellen in Werne bekannt

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.