Echte Karibik-Stimmung: Hier gibt es die besten Fotos der „Nacht der Sinne“ im Solebad

Solebad Werne

„Anspannen - entspannen“ hieß es am Freitag im Solebad. Im hawaiianischen Flair bereiteten die Mitarbeiter den Besuchern einen entspannten Start ins Wochenende. Und die Aktionen kamen gut an.

von Madita Schmitte

Werne

, 28.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Echte Karibik-Stimmung: Hier gibt es die besten Fotos der „Nacht der Sinne“ im Solebad

Moderator Klaus Wortmann (2.v.l.) und Carsten Langstein, kaufmännischer Leiter des Solebads, sorgten mit Mitarbeitern und Besuchern beim „Tasting“ des Cocktails für Stimmung. © Madita Schmitte

Von 18 bis 23 Uhr konnten die Besucher das Solebad am Freitag (26. Juli) bei der „Nacht der Sinne“ im karibischen Stil erleben. „Unser Ziel ist es, den Besuchern einen entspannten Start ins Wochenende zu bereiten“, berichtet Carsten Langstein, kaufmännischer Leiter des Solebads Werne. Vor allem wolle man aber Berufstätigen die Möglichkeit einer Abkühlung nach der Arbeit bieten und ihnen einen schönen Abend bereiten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Nacht der Sinne im Solebad Werne

Karibisches Flair versprühte die "Nacht der Sinne" am Freitag (26. Juli) im Solebad Werne. Dazu gehörten Barbecue, Event-Aufgüsse in der Sauna und natürlich ganz viel Entspannung im Solebecken. Am Abend wurde der Außenbereich mit Fackeln stimmungsvoll beleuchtet.
28.07.2019
/
Mitarbeiter des Solebads sind auch im karibischen Flair© Madita Schmitte
Das Solebad war bei der "Nacht der Sinne" gut besucht.© Madita Schmitte
Björn Lepke war der Grillmeister für das Tagesmenü.© Madita Schmitte
Tagesmenü des „Strobels im Solebad".© Madita Schmitte
Die Besucher machten es sich am Becken gemütlich.© Madita Schmitte
Bei der Tombola waren die Sinne der Besucher gefragt. Durch Ertasten und Erriechen sollten zwei Gegenstände und zwei karibisch angehauchte Düfte erraten werden. Wer diese auf einer Karte richtig ausfüllte nahm an der Verlosung teil. Zehn Tageskarten konnten die Besucher gewinnen.© Madita Schmitte
Besucher genießen das Tagesmenü.© Madita Schmitte
Besucher entspannen nach der Arbeit im Solebecken bei karibischen Klängen.© Madita Schmitte

Geschmack nach Urlaub

Die Einführung in die Veranstaltung sowie die Moderation übernahm Klaus Wortmann. Beim Vorstellen und „Tasting“ der verschiedenen Cocktails in alkoholhaltiger und alkoholfreier Variante konnten Besucher den Live-Test machen: „Der Cocktail schmeckt nach Urlaub“, so ein Besucher.

Neben karibisch angehauchten Getränken dürfen die passenden Speisen natürlich auch nicht fehlen. Hierfür sorgte das „Strobels im Solebad“ mit einem besonderen Menü: ein Barbecue mit Grillspießen und einer fruchtigen Reispfanne.

Karibische Aufgüsse

Hawaiianisches Flair drang mit vier Event-Aufgüssen sogar bis zur Textil-Sauna durch. Die Aufgüsse wurden nach den karibischen Ländern Kuba, Jamaika, Puerto Rico und Haiti benannt.

Wer lieber beim Sport schwitzen wollte, konnte das Angebot „Aqua-Zumba“ in Kooperation mit dem Fitnessstudio Feel Fit ausprobieren.. Nach Sonnenuntergang wurde das große Solebecken dann in bunten Farben beleuchtet, drumherum leuchteten Fackeln, die für Karibik-Stimmung sorgten.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt