Einzelhändler in Werne fühlen sich durch Straßenfestival benachteiligt

Volontär
Nicole Kiwitt steht vor ihrem Café in Werne.
Nicole Kiwitt bedauert die Planung der Stadt beim Straßenfestival und bei anderen Veranstaltungen. © Tim Hübbertz
Lesezeit

„Wenn dort Betrieb ist, geht es auf einmal“

Stadtmarketing widerspricht und bietet Gespräche an