Mann mit Aldi-Tüte stößt Jungen (11) um und klaut sein Fahrrad

Brutaler Diebstahl

Die Polizei sucht Zeugen eines brutalen Fahrrad-Diebstahles. Dabei hat ein Unbekannter einen elfjährigen Jungen vom Rad gestoßen. Das blieb nicht ohne Folgen.

Werne

, 21.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Mann mit Aldi-Tüte stößt Jungen (11) um und klaut sein Fahrrad

Am Kreisverkehr am Hagen ereignete sich der brutale Fahrraddiebstahl. © Aerometrics (A)

Nach einer am Donnerstag (20.06.2019) bei der Polizei in Werne erstatteten Anzeige soll es am Mittwoch (19.06.2019) gegen 17.30 Uhr an der Kurt-Schumacher-Straße zum Raub eines Fahrrades gekommen.

Ein 11-jähriger Junge befuhr den Radweg in Richtung Kamener Straße und wurde im Kreisverkehr in Höhe der Straße „Am Hagen“ von einem unbekannten Mann vom Fahrrad gestoßen.

Täter verletzt den Jungen und stiehlt das Fahrrad

Anschließend habe der Mann das Fahrrad des Jungen an sich genommen und sei davongefahren. Das Kind verletzte sich bei dem Sturz leicht. Der Täter soll etwa 170 bis 175 cm groß und schlank gewesen sein.

Bekleidet sei er mit einer blauen Jeans, einem schwarzen T-Shirt und einer Mütze gewesen sein. Zudem soll er eine Tüte der Fa. Aldi bei sich gehabt haben. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein blau-silbernes Rad der Marke Marvel.

Polizei sucht Zeugen des Fahrrad-Diebstahls

Wer kann weitere Angaben zur Tat, dem Täter oder dem Verbleib des Fahrrades machen? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter Tel. (02389) 921-3420 oder 921 0.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt