Werner Apotheken sehen sich gut vorbereitet mit einer gesteigerten Nachfrage nach medizinischen oder FFP2-Masken klarzukommen.
Werner Apotheken sehen sich gut vorbereitet mit einer gesteigerten Nachfrage nach medizinischen oder FFP2-Masken klarzukommen. © dpa
FFP2 oder medizinische Masken

FFP2 oder medizinische Masken: So ist die Situation in den Apotheken in Werne

Im öffentlichen Nahverkehr und in Geschäften sollen medizinische Masken zur Pflicht werden – FFP2-Masken sind auch erlaubt. Hier lesen Sie, wie die Situation in Werne aktuell ist.

In Bayern sind sie beim Einkaufen, beim Arzt und in öffentlichen Verkehrsmitteln seit dem 18. Januar Pflicht: die sogenannten FFP2-Masken. Bund und Länder haben am Dienstag, 19. Januar, eine Verschärfung des Lockdowns vereinbart.

Apotheke am Solebad sieht sich gut vorbereitet

Keine Wiederverwertung der Masken

Nicht die einzige Apotheke mit erhöhter Nachfrage

Masken gibt es nicht nur in Apotheken

Über den Autor
Volontär
Nach fünf Jahren im hessischen Exil mit einem Onlinejournalismus-Bachelor ins heimische NRW zurückgekehrt. Seit 2020 für Lensing Media im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.