Die Feuerwehr löscht einen Brand am Straßenrand.
Das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Werne konnte das Übergreifen der Flammen auf das restliche Feld sowie angrenzende trockene Felder und Bäume verhindern. © Feuerwehr Werne
Feuerwehr in Werne

Fotostrecke: Felder gehen in Flammen auf – geht Feuerteufel in Werne um?

Die Feuerwehr musste in der vergangenen Nacht zwei Mal in kurzer Zeit Brände auf Feldern bekämpfen. Am vergangenen Samstag gab es schon einen ähnlichen Fall. Geht ein Feuerteufel umher?

In der Nach von Dienstag, 19., auf Mittwoch, 20. Juli 2022, musste die Feuerwehr innerhalb weniger Stunden zwei Mal zu Bränden auf Feldern ausrücken. Außerdem brannte noch ein großer Container am Christophorus-Gymnasium. Zudem stand bereits am Samstag, 16. Juli, ein Feld in Flammen. Ist in Werne ein Feuerteufel am Werk, der die Hitze und Trockenheit für sein schändliches Treiben nutzt?

Felder in Werne brennen

Feuerwehr Werne verhindert Ausbreitung der Flammen

Container im Lindert steht in Flammen

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.