Freilichtbühne in Werne muss komplette Saison absagen wegen Coronavirus

hzFreilichtbühne in Werne

Mitte Mai sollte für die Freilichtbühne mit „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ die Saison beginnen. Doch daraus wird nichts. Aufgrund des Coronavirus wird die komplette Saison abgesagt.

Werne

, 01.04.2020, 09:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Anfang März unterbrach die Freilichtbühne zunächst den Proben- und Saisonbetrieb aufgrund der aktuellen Situation und angesichts des Coronavirus. Zunächst hofften die Verantwortlichen darauf, dass der Spielbetrieb nicht beeinträchtigt werden würde und man Ende März weitere Informationen bekanntgeben könne.

Nun ist eine Entscheidung gefallen: Die Kinderstücke „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, „Vampir Winnie Wackelzahn“ und auch das Abendstück „Schlager, Stars und deutsche Welle“ können nicht stattfinden.

Kein Probenbetrieb in der Freilichtbühne

„Angesichts der aktuellen Situation und den damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens, können wir die Veranstaltungen der Stücke nicht wie geplant stattfinden lassen“, erklärt der Vorsitzende Christoph Bergmann die Entscheidung des Vorstandes.

Jetzt lesen

„Es ist momentan kein Probenbetrieb auf absehbare Zeit möglich. Mit Proben, Kulissenbau und dem Schneidern der Kostüme benötigen wir eine gewisse Vorbereitungszeit, diese ist bis zum Sommer nicht darstellbar. Da wir unseren Zuschauern aber wie jedes Jahr qualitativ hochwertige Stücke präsentieren möchten, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, dass wir dieses Jahr kein Stück darbieten werden“, ergänzt die Geschäftsführerin Karin Zurstraßen.

Keine leichte Entscheidung

Diese Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leichtgefallen, wurde aber am Ende einstimmig vom Vorstand und den betreffenden Regie-Teams gefällt. Eine sehr gute Nachricht gibt es aber bereits für die Fans der Freilichtbühne.

„Wir haben bereits mit den Verlagen gesprochen und es sieht so aus, als ob wir alle drei Stücke in der Saison 2021 nachholen können“, verkündet Zurstraßen.

Bereits gekaufte Gutscheine für die Saison 2020 können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle in einen Gutschein für die Saison 2021 umgewandelt werden und behalten somit ihre Gültigkeit.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt