Gastro-Meile auf Bonenstraße nimmt Formen an

"City Grill" eröffnet

Die Gastro-Meile an der Bonenstraße, die im Februar noch von Wernes Wirtschaftsförderin Carolin Brautlecht zur Debatte gestellt wurde, nimmt langsam Konturen an. Zum Beispiel hat der City-Grill von Erol Yeni im ehemaligen Lokal der Pizzeria Primavesi eröffnet.

WERNE

, 16.05.2016 / Lesedauer: 2 min
Gastro-Meile auf Bonenstraße nimmt Formen an

Die Pizzeria La Strada wechselt ihren Standort: Von der Straße Bült 8 zur Bonenstraße 37-39

Im City-Grill gibt es seit Freitag deutsche, türkische und italienische Imbisse. „Damit bedienen wir ein breiteres Publikum“, sagt Yeni, bei dem es 30-Zentimeter-Pizzen für fünf Euro geben wird.

Mit der Pizzeria „La Strada“, die von der Familie Macculi betrieben wird, will sich Yeni nicht messen. „Wir bedienen eine ganz andere Klientel“, sagt der Gastronom, der von seinem Ladenlokal auf seine zukünftigen Nachbarn blickt.

Pizzeria "La Strada" zieht in die Bonenstraße

Am Sonntag vergangener Woche hatte das italienische Lokal nach 14 Jahren seinen letzten Abend am Standort Bült 8. „Das war schon ein komisches Gefühl“, berichtet Salvatore Macculi (34), der in Sachen Restaurantleitung in die Fußstapfen seines Vaters Michele tritt.

Am 15. Mai haben dann die Macculis an der Bonenstraße wiedereröffnet. „Die Räume dort sind heller und wir werden besser gesehen“, erklärt Macculi. In Zukunft wird „La Strada“ einen Außenbereich mit 30 Plätzen anbieten. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt