In Sachen Familien- und Erbrecht informiert unser Familienrechts-Experte Leander Müller in dieser Kolumne über häufige Rechtsfälle in Familien.
In Sachen Familien- und Erbrecht informiert unser Familienrechts-Experte Leander Müller in dieser Kolumne über häufige Rechtsfälle in Familien. © Optik Klose
Familienrecht im Kreis Unna

Gütergemeinschaft, Gütertrennung, Zugewinn: So können sich Eheleute finanziell organisieren

Mit der Hochzeit ist deins auch meins? Das stimmt so nicht, erklärt der Familienrechts-Experte Leander Müller. Und erklärt, wie sich Ehepaare finanziell noch organisieren können.

Wussten Sie, dass Sie möglicherweise in einem „Güterstand“ leben? Was man von der Begrifflichkeit her auch für etwas ganz anderes halten könnte, ist in Wirklichkeit eine der drei gesetzlich vorgesehenen Rechtsformen für Aufteilung des Vermögens unter Ehepartnern. Die Regelungen betreffen sowohl die Verhältnisse während der Ehe, wie auch die Aufteilung des Vermögens nach der Ehe. Jedermann, der oder die verheiratet ist, lebt in einem solchen Güterstand.

Durch die Ehe wird nicht automatisch Hab und Gut zusammen gelegt

Mehr Inhalte exklusiv für junge Familien

Gütergemeinschaft, -trennung und Ehegattenvertrag

Der Familienrechts-Experte

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.