Matthias Pauly, Marktleiter vom Raiffeisen-Markt in Werne, spürt eine starke Nachfrage nach Brennholz. © Montage Raiffeisen-Markt / dpa
Energiesparen

Höhere Brennholz-Nachfrage? Meinungen bei Verkäufern gehen auseinander

Gibt es aufgrund des Gasengpasses eine erhöhte Nachfrage nach Brennholz wie überall zu hören ist? Verkäufer in Werne und Herbern beantworten diese Frage unterschiedlich.

Das Gas in Deutschland wird knapp. Obwohl bei den aktuellen Temperaturen nicht geheizt werden muss, beschäftigen sich gerade viele Leute damit und suchen Alternativen nach Gasheizungen. Neben Wärmepumpen ist deswegen auch die Nachfrage nach Brennholz gestiegen. Doch die Situation in Werne stellt sich anders als in Herbern dar.

„Es gibt gerade einen absoluten Run“

„Die Nachfrage ist völlig normal“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.