Nachdem Geschäftsleute und Anwohner von Bauarbeitern über eine neue Sperrung in der Horster Straße in Werne informiert wurden, hagelte es Kritik. Nun reagieren die Verantwortlichen und geben einen Überblick über den Baufortschritt.
Nachdem Geschäftsleute und Anwohner von Bauarbeitern über eine neue Sperrung in der Horster Straße in Werne informiert wurden, hagelte es Kritik. Nun reagieren die Verantwortlichen und geben einen Überblick über den Baufortschritt. © Andrea Wellerdiek
Baustelle Horster Straße

Horster Straße in Werne: Verantwortliche zeigen nach Kritik nun den Baufortschritt

Dass sie von Bauarbeitern erfahren hatte, dass es eine Vollsperrung auf der Horster Straße in Werne gab, ärgerte nicht nur eine Geschäftsfrau. Nun geben die Verantwortlichen den Baufortschritt bekannt.

Als vor ihrer Bäckerei plötzlich eine Vollsperrung errichtet wird, reagiert Jutta Schulze Bisping überrascht. Die Inhaberin von „Die Backwerkstatt“ hatte weder von der Stadtverwaltung, noch von dem ausführenden Unternehmen Westnetz eine Information darüber bekommen, was genau hier passiert.

Westnetz verspricht bessere Informationspolitik

Erst Vollsperrung, dann Freigabe der Horster Straße in Werne

Weitere Einschränkungen für Anwohner

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.