Von außen ist die „Backwerkstatt“ von Jutta Schulze Bisping schon fertig. Innen laufen noch die letzten Baumaßnahmen.
Von außen ist die „Backwerkstatt“ von Jutta Schulze Bisping schon fertig. Innen laufen noch die letzten Baumaßnahmen. © Jutta Schulze Bisping
Bäckerei Horster Straße

In den ehemaligen Krumkamp-Laden zieht jetzt eine andere Bäckerei

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat die leer stehende Bäckerei Krumkamp an der Horster Straße einen Nachfolger gefunden. Die „Backwerkstatt“ spricht besonders Berufstätige an.

Dass ein Geschäft während der Corona-Pandemie eröffnet, ist eher ungewöhnlich. Jutta Schulze Bisping (51) lässt sich von den Auswirkungen des Virus‘ aber nicht aufhalten. Die Wernerin eröffnet am Samstag (15.8.) ihre eigene Bäckerei „Die Backwerkstatt“ in der Horster Straße in Werne. Anfang des Jahres musste dort Wernes Traditionsbäcker Krumkamp nach mehr als 40 Jahren schließen. Jetzt ist der Leerstand beendet.

Schulze Bisping rechnet mit genug Kunden

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.