Der italienische Supermarkt "Gusto Italiano" wurde an der Lippestraße in Werne neu eröffnet. © Carina Strauß
Lebensmittelgeschäft

Italienischer Supermarkt hat an der Lippestraße in Werne neu eröffnet

Antonio Gareri hat an der Lippestraße 3 in Werne einen neuen Supermarkt eröffnet. Den Plan dafür hatte er schon lange im Kopf. 85 Prozent der Ware in seinem Geschäft kommt aus Italien.

Seit dem 5. Mai hat Antonio Gareri die Pforten seines „Gusto Italiano” an der Lippestraße 3 in Werne geöffnet. Hier bietet er auf 170 Quadratmetern italienische Spezialitäten und Weine an.

Die Idee dazu schlummerte schon lange in dem heute 35-Jährigen. Bereits in seiner Heimat Italien war er als Filialleiter eines Supermarktes tätig. Nun hat er sich zusammen mit seiner Frau den Wunsch von einem eigenen Supermarkt mit italienischen Produkten in Deutschland erfüllt.

Als die Räume (vormals Paribal) in der Lippestraße frei wurden, hat der Geschäftsmann Kontakt zum Vermieter aufgenommen und dann ging alles ganz schnell. Es wurde renoviert und neu eingerichtet. „In Dortmund gibt es einen Markt und in Münster. Und ich möchte jetzt die Leute hier in Werne und in der Umgebung ansprechen”, so Gareri.

85 Prozent der Ware aus Italien

Bei dem Geschäft handele es sich nicht um einen Feinkostladen, sondern tatsächlich um einen Supermarkt, betont der 35-Jährige. 85 Prozent der Waren komme aus Italien. Mit dabei: Italienische Weine, eine Antipasti-Theke, diverse Sorten Salami, Schinken und Käsesorten, Tomatensaucen sowie verschiedenste Nudelsorten.

Angeboten werden außerdem auch frisches Gebäck und selbst gebackenes italienisches Brot. Geöffnet ist das Geschäft montags bis freitags von 9.30 bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 15 Uhr.

Über die Autorin
Lesen Sie jetzt