Plötzlich ein Termin frei - nun diskutieren vier Landratskandidaten

Kommunalwahl 2020

Aus drei mach‘ vier - die Runde der Landratskandidaten hat sich kurzfristig erweitert. Also können Sie, die Wähler, Donnerstagabend, 9. Juli, ab 19 Uhr sich ein Bild von vier Bewerbern machen.

Kreis Unna, Werne

, 08.07.2020, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Herbert Goldmann (r.) von den Grünen hatte zunächst seine Teilnahme an der Live-Debatte Donnerstag, 9. Juli, 19 Uhr auf RN.de/werne abgesagt, kann aber nun doch teilnehmen. Es debattieren also vier Kandidaten für den Landratsposten im Kreis Unna.

Herbert Goldmann (r.) von den Grünen hatte zunächst seine Teilnahme an der Live-Debatte Donnerstag, 9. Juli, 19 Uhr auf RN.de/werne abgesagt, kann aber nun doch teilnehmen. Es debattieren also vier Kandidaten für den Landratsposten im Kreis Unna. © Grafik Martin Klose

Wer wird der Nachfolger von Michael Makiolla als Landrat des Kreises Unna? Makiolla (64) hatte schon vor langer Zeit erklärt, bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr zu kandidieren und das Feld für einen Jüngeren oder eine Jüngere zu räumen.

Bislang haben fünf Bewerber ihre Hand gehoben und Interesse signalisiert. Die Organisatoren der Traditionsveranstaltung „Werne vor der Wahl“ - KAB, Kolping, Evangelischer Männerverein - haben alle fünf Kandidaten zu einer Wahlkampfrunde eingeladen. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen findet diese Runde am Donnerstag, 9. Juli, ab 19 Uhr ohne Publikum statt. Aber nicht ohne Zuschauer. Denn Lensing Media (Ruhr Nachrichten) als Medienpartner streamt die rund eineinhalbstündige Debatte über RN.de/werne live und kostenlos.

Von den fünf Bewerbern hat FDP-Frau Susanne Schneider abgesagt, da sie ihm Urlaub ist. Außerdem sagte Herbert Goldmann von den Grünen kurzfristig ab. Doch nun hat er offenbar Termine verschieben können und ist doch mit dabei.

Über Themen wie Wirtschaft, Innere Sicherheit, Umwelt und Co. diskutierten am Donnerstagabend also

Andreas Dahlke (Wählergemeinschaft Gemeinsam für Lünen, GFL)

Herbert Goldmann (Grüne)

Mario Löhr (SPD)

Marco Morten Pufke (CDU).

Sie können vorab und noch während der Sendung Fragen per Mail stellen.

Fragen Sie die Kandidaten Welche Frage haben Sie an die Kandidaten? Ob Wirtschaft, Verkehr, Gesundheit, Innere Sicherheit - schreiben Sie uns Ihre Frage per Mail an werne@lensingmedia.de Betreff: Landrats-Wahl. Bitte geben Sie in der Mail Ihren richtigen Namen und den Ort an, in dem Sie wohnen. Wir wollen möglichst viele Ihrer Fragen am Donnerstagabend den Kandidaten vorlegen.
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Kommunalwahl-Check mit Video
Linke vor der Kommunalwahl: „Wir dürfen die Jugend nicht vergessen - und Stockum auch nicht“