Pater Tobias Link lebt im Kapuzinerkloster in Werne. Er sagt, vieles habe sich im Orden geändert.
Pater Tobias Link lebt im Kapuzinerkloster in Werne. Er sagt, vieles habe sich im Orden geändert. © Felix Püschner
Kapuziner

Leben im Kloster Werne: Zwischen Youtube und Seelsorge

Pater Tobias Link lebt seit fünf Jahren im Kloster in Werne. Im Interview spricht der Kapuziner über das Gelübde und Sorgen in der Pandemie - aber auch über Youtube und Tankstellen-Erlebnisse.

Man könnte meinen, Pater Tobias Link habe ein besonders schlechtes Timing, wenn es um Jubiläen geht. Seit fünf Jahren lebt Link im Werner Kapuzinerkloster. Im vergangenen Jahr feierte er sein 50. Priesterjubiläum, an Palmsonntag 2021 seinen 80. Geburtstag. Wobei der Ausdruck „Feier“ in Pandemiezeiten nicht ganz treffend ist. Im Interview spricht der Pater unter anderem über Begegnungen an der Tankstelle, Youtube-Videos, Gelübde und aufmerksame Friseure.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1984 in Dortmund, studierte Soziologie und Germanistik in Bochum und ist seit 2018 Redakteur bei Lensing Media.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.