Hubertus Waterhues von Bücher Beckmann rechnet damit, dass auch in seiner Buchhandlung in Werne einige Titel im Weihnachtsgeschäft knapp werden könnten.
Hubertus Waterhues von Bücher Beckmann rechnet damit, dass auch in seiner Buchhandlung in Werne einige Titel im Weihnachtsgeschäft knapp werden könnten. © Sylva Witzig
Wirtschaft in Werne

Lieferengpässe vor Weihnachten: Das rät man bei Bücher Beckmann in Werne

Von Lieferengpässen wird auch der Buchhandel nicht verschont bleiben. Bei Bücher Beckmann in Werne rechnet man damit, dass einige Titel rar werden könnten - vor allem mit Blick auf Weihnachten.

Lieferengpässe gibt es nicht nur in der Baubranche, sondern auch im Buchhandel. Denn Papier ist wie viele andere Rohstoffe in der Corona-Krise knapp geworden. Das wird dafür sorgen, dass nicht jedes Buch, das unter dem Weihnachtsbaum liegen soll, rechtzeitig zum Fest verfügbar sein wird. Auch bei Bücher Beckmann in Werne rechnet man mit Schwierigkeiten. Deshalb hat sich Inhaber Hubertus Waterhues mit seinem Team entsprechend vorbereitet.

Mehr Exemplare von Neuerscheinungen bestellt

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.