Unser Autor erlebte so einiges in seinem ersten Urlaub. © Montage Schaper / Klose
Urlaubsserie

Mein allererster Urlaub: Als ein roter Hydrant mein bester Freund wurde

Im ersten Urlaub unseres Autors auf Lanzarote ist so einiges passiert. Ein roter Hydrant wurde sein bester Freund, ein Geysir brachte ihm zum Weinen, Sachen gingen kaputt und es wurde eingebrochen.

Kaum jemand kann sich wohl an seinen ersten Urlaub erinnern, oder? Ähnlich ist es auch bei mir. Dafür können das aber meine Eltern umso besser. Für mich ging es mit anderthalb Jahren das erste Mal in die weite Welt hinaus. Das Ziel: Lanzarote. Und was meinen Eltern und mir dort alles passiert ist, wird heute noch oft erzählt. Die Geschichten handeln von roten Hydranten, angsteinflößenden Geysiren, kaputt gegangenen und geklauten Sachen sowie Einbrüchen.

Wenn Papa doch so ein gutes Gedächtnis wie Mama hätte

Ein Geysir brachte mich, ein Einbruch meine Eltern zum Weinen

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.