Die Arbeiten waren bedingt durch eine freiwillige Quarantäne der Baustellenmitarbeitern länger pausiert als vorher geplant.
Die Arbeiten waren bedingt durch eine freiwillige Quarantäne der Baustellenmitarbeitern länger pausiert als vorher geplant. © Pascal Löchte
Baustelle in Werne

Mit Video: Bauarbeiten an der Bonenstraße in Werne gehen weiter – Ende ist in Sicht

Offene Schächte, rollende Bagger: Die Arbeiten an der Bonenstraße gehen weiter. Und könnten schon bald abgeschlossen sein. Bis dahin muss aber noch einiges umgesetzt werden.

Die Bauarbeiten an der Bonenstraße vom Moormannplatz bis zum Kino gehen weiter, nachdem die Stadt Werne die Bauarbeiten im Sommer nach Beschwerden der anliegenden Gastronomen pausieren lassen hat. Genau genommen geht es schon seit vergangenem Oktober weiter, wenn auch nicht ganz so sichtbar.

Straßenbauleiter: „Momentan spielt uns der Lockdown in die Karten“

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.