Gut gelaunt an der Pfanne: v. l. Nico Kampowski in seinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb von Bernhard und Heinrich Wittenbrink. © Jörg Heckenkamp
Wittenbrinks Hof

Mit Video: Jungkoch (22) aus Werner Restaurant peilt die Welt der Sterne an

Drei Jahre hat Nico Kampowski (22) im Wittenbrinks Hof gelernt. Er war der 30. Azubi und lieferte eine der besten Prüfungen. Allerdings hat das Werner Restaurant nichts mehr davon.

„Wir bilden seit 35 Jahren aus“, sagt Senior-Chef Heinrich Wittenbrink (61). Fast jedes Jahr stellte das Werner Traditions-Restaurant an der Varnhöveler Straße einen Koch-Azubi ein. Der bislang letzte und 30. in dieser Reihe ist Nico Kampowski. Der 22-Jährige aus Bergkamen hat im Juni seine Prüfung abgelegt. „Er zählt zu den besten Azubis, die wir je hatten“, sagt Junior-Chef Bernhard Wittenbrink (32).

Der Job schränkt Freizeitaktivitäten ein

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.