Sara Sahli (l.) und Güler Altinkaya (r.) und ihr Team haben seit dem 10. April daran gearbeitet, dem Rewe an der Alten Münsterstraße ein neues Gesicht zu verpassen.
Sara Sahli (l.) und Güler Altinkaya (r.) und ihr Team haben seit dem 10. April daran gearbeitet, dem Rewe an der Alten Münsterstraße ein neues Gesicht zu verpassen. © Carina Strauss
Einkaufen

Mit Video: So sieht es im Rewe-Markt an der Alten Münsterstraße nach dem Umbau aus

Nach 10 Tagen Umbau hat der Rewe an der Alten Münsterstraße in Werne seine Türen am Donnerstag (22. April) wieder geöffnet. Überraschungen gab es für die Kunden aber nicht nur im Inneren des Marktes.

Stimmt etwas mit dem Autoradio nicht? Wer am Donnerstagvormittag (22. April 2021) mit dem Auto auf den bereits gut besetzten Parkplatz des Rewe an der Alten Münsterstraße fuhr, der wunderte sich vielleicht zunächst über die ungewohnte Geräuschkulisse.

Umbau im Rewe: Nach fünf Stunden war alles leergeräumt

Kompetenzbereiche sollen bei der Suche helfen

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen an der Grenze zwischen Ruhrpott und Münsterland, hat Kommunikationswissenschaft studiert. Interessiert sich für Tiere, Kultur und vor allem für das, was die Menschen vor Ort bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.