Nach Ostern startete das Solebad Werne mit dem Großreinemachen des 50-Meter-Außenbeckens.
Nach Ostern startete das Solebad Werne mit dem Großreinemachen des 50-Meter-Außenbeckens. © Jörg Heckenkamp
Schwimmen in Werne

Mit Video: Solebad Werne bereitet Freibad-Betrieb vor – zwei Fragezeichen

Während der ein oder andere Schneeschauer um sie fegt, bereiten Mitarbeiter des Solebades die Freibad-Saison 2021 vor. Doch das Freiluft-Schwimmvergnügen ist nicht nur vom Wetter abhängig.

Während die Temperaturen aktuell knapp die Minusgrade verlassen, bereitet sich das Solebad Werne auf die Freibad-Saison vor. „Trotz der Rahmenbedingungen wollen wir, wie jedes Jahr, das Freibad bis zum 1. Mai startklar haben“, sagt der kaufmännische Leiter des Bades, Carsten Langstein, auf Anfrage der Redaktion.

Corona-Lage erlaubt aktuell keine Bad-Öffnung

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.