2019 tummelten sich noch Menschen auf dem Werner Weihnachtsmarkt. © Felix Püschner
Weihnachten in Werne

Nach RKI-Forderung: Muss der Weihnachtsmarkt in Werne abgesagt werden?

Das RKI fordert deutschlandweit eine Absage größerer Veranstaltungen. Was bedeutet das nun für den Weihnachts- und den Martinsmarkt in Werne? Die Stadt gibt eine erste Einschätzung ab.

Das Robert Koch-Institut fordert in einer Pressemitteilung die deutschlandweite Absage aller größeren Veranstaltungen. Das beträfe dann Konzerte und Sportveranstaltungen, aber auch die Weihnachtsmärkte, die kurz bevor stehen. Begründet wird dies mit den aktuell hohen Corona-Fallzahlen.

Spontane Reaktion auf das Infektionsgeschehen

Über die Autorin
Volontärin
Studiert habe ich in Frankfurt am Main und Münster, nun hat mich mein Weg ins Ruhrgebiet geführt. Ich höre gerne zu und schreibe noch lieber auf – gute Voraussetzungen für mein Volontariat bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Janka Hardenacke

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.