Am 1. August eröffnet Selime Aytis die Änderungsschneiderei Selime’s Nähkästchen in der Werner Fußgängerzone.
Am 1. August eröffnet Selime Aytis die Änderungsschneiderei Selime's Nähkästchen in der Werner Fußgängerzone. © Anne Schiebener
Fußgängerzone Werne

Neue Änderungsschneiderei eröffnet in der Bonenstraße

Ein weiteres Geschäft in der Werner Fußgängerzone wird nach langem Leerstand mit Leben gefüllt. Im ehemaligen Taschengeschäft Le Sac eröffnet ab August die Änderungsschneiderei Selime‘s Nähkästchen.

Am 1. August 2020 eröffnet die Änderungsschneiderei Selime‘s Nähkästchen in der Bonenstraße 29. Damit macht sich die Schneiderin Selime Aytis selbstständig. Vielen Wernern wird Aytis aus der Änderungsschneiderei im Horne Center bekannt sein, in der sie vorher gearbeitet hat.

Schneiderei im ehemaligen Taschenladen

Mundschutzmasken für Werner genäht

Neueröffnung am 1. August

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.