Coronavirus in Werne

Noch 1 aktiv Infizierter in Werne – keine Neuinfektion zu Dienstag

Nur noch eine Person in Werne gilt am Dienstag (6. Juli) als aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Niemand im Kreis hat sich zu Dienstag nachweislich infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz in Werne ist konstant.
In Werne gilt am Dienstag (6. Juni) noch eine Person als aktiv mit dem Coronavirus infiziert. © Engin Akyurt/Unsplash

In Werne gilt nur noch 1 Person als aktiv mit dem Coronavirus infiziert, nachdem eine weitere Person zu Dienstag (6. Juni) als gesundet gemeldet worden ist. Damit ist die 7-Tages-Inzidenz in Werne nach eigenen Berechnungen weiterhin konstant mit dem Wert von 3,35. 1213 Personen in Werne sind seit Pandemieausbruch offiziell genesen, unverändert 1270 haben sich nachweislich infiziert.

Zu Dienstag haben sich 0 Personen nachweislich mit Corona infiziert

Im gesamten Kreis Unna hat sich zu Dienstag niemand nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Damit ist die Gesamtzahl mit 19.051 konstant zum Montag. 18.528 und damit 14 zu Dienstag sind offiziell in der Zwischenzeit wieder genesen. Entsprechend 14 Personen weniger als am Vortag gelten aktuell als mit Corona infiziert (33). Niemand im Kreis ist zu Dienstag an den Folgen seiner Coronainfektion gestorben (490 bisher). Nach wie vor eine Person wird stationär wegen Covid 19 in einem Krankenhaus im Kreis behandelt.

Zu Dienstag sind weder neue Alpha- (2994) noch Betafälle (12) hinzu gekommen. Allerdings wurden zwei neue Deltafälle aus Lünen und einer aus Bergkamen gemeldet, wodurch die Gesamtzahl auf 18 im Kreis gestiegen ist. In Werne hat es bisher noch keinen Deltafall gegeben. Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna liegt laut Robert-Koch-Institut bei dem Wert von 2,0 – am Vortag lag er bei 1,0.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.