Coronavirus in Werne

Noch 5 aktiv Infizierte in Werne, Inzidenz hält sich weiter stabil

Im gesamten Kreis Unna hat sich zu Dienstag (29. Juni) nachweislich nur eine weitere Person mit dem Coronavirus infiziert. In Werne gelten nur noch 5 Personen als aktiv mit dem Coronavirus infiziert.
In Werne hat sich zu Dienstag (29. Juni) keine weitere Person nachweislich mit Corona infiziert. © Tamanna Rumee/Unsplash

In Werne gelten am Dienstag (29. Juni) nur noch 5 Personen als aktiv mit dem Coronavirus infiziert, nachdem eine weitere Person offiziell wieder genesen ist (1208 bisher). Zu Dienstag ist keine weitere Person als neu infiziert gemeldet worden (1269 bisher). Auch kein weiterer Alpha-Fall (B.1.1.7.) ist gemeldet worden. Die Zahl der Gestorbenen ist weiterhin unverändert (56). Die Inzidenz liegt nach eigenen Berechnungen weiter bei 3,35.

Eine weitere Person im Kreis zu Dienstag als gestorben gemeldet

Im gesamten Kreis Unna hat sich zu Dienstag nur eine weitere Person nachweislich mit Corona infiziert (19.045 bisher). 17 Personen sind zu Dienstag genesen (18.453 bisher). Ebenfalls 17 weniger gelten als aktiv mit dem Coronavirus infiziert (102). Eine Person aus Kamen, eine 76 Jahre alte Frau, ist zu Dienstag als gestorben gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der Gestorbenen auf 490.

Weiterhin 2 Personen werden wegen Covid 19 stationär im Krankenhaus behandelt. Weder neue Alpha- (196) noch Beta-Fälle (12) wurden zu Dienstag im Kreis gemeldet. Es ist allerdings ein neuer Delta-Fall aus Selm dazu gekommen. Damit sind im Kreis bisher 14 Fälle dieser Variante aufgetreten, die meisten bisher verzeichnet Schwerte (5). Die 7-Tages-Inzidenz liegt im Kreis derzeit bei 6,1.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.