Ordnungsamt und Polizei zeigen üblicherweise starke Präsenz am Rosenmontag. Dieses Jahr sind sie im Stand-by-Modus.
Ordnungsamt und Polizei zeigen üblicherweise starke Präsenz am Rosenmontag. Dieses Jahr sind sie im Stand-by-Modus. © Jörg Heckenkamp
Rosenmontag in Werne

Ordnungsamt Werne steht trotz abgesagtem Rosenmontagszug in Lauerstellung

Sämtliche Feiern rund um das Karnevals-Wochenende sind abgesagt. Selbstverständlich auch der Rosenmontags-Zug. Eigentlich könnten Ordnungsamt und Polizei ganz entspannt sein. Eigentlich.

Der beliebte Rosenmontagszug in Werne ist, neben dem Volksfest Sim-Jü, eine der arbeitsreichsten Veranstaltungen des Jahres für die Ordnungsbehörden. Insbesondere nach dem eigentlichen Rosenmontagszug kommt es oft zu Auseinandersetzungen von betrunkenen, jungen Feiernden. Rosenmontag haben Ordnungs-, Jugendamt und Polizei alle Hände voll zu tun.

Ordnungsamt steht Rosenmontag Gewehr bei Fuß

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.