Pater Tobias Breer präsentiert stolz sein Erstlingswerk aus dem Jahr 2021. © Claudia Hurek
Auf Hof Breer

Pater Tobias bei Lesung in Werne: „War dem lieben Gott jahrelang böse“

Bisher sind es 60.000 Kilometer, die Pater Tobias gelaufen ist. Der liebe Gott ist immer an seiner Seite - auch wenn er ihm mal „böse“ gewesen sei, wie er in seiner Lesung auf dem Hof Breer erzählte.

„Auf Facebook findet man mich auch. Das ist Marketing für den lieben Gott, denn der ist mein Chef“, sagt Pater Tobias Breer (59). Am Sonntag (24. Juli) fand auf dem Hof der Familie Breer in Werne, dem Ort, an dem Pater Tobias seine ersten 21 Lebensjahre verbracht hat, eine Autorenlesung statt.

„Wer etwas bewegen will, muss sich bewegen“

Pater Tobias sammelte schon 1,7 Millionen Euro

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Seit fast 30 Jahren ist Herbern nun unser Zuhause und seit gut vier Jahren darf ich über meinen zweiten Herzensort berichten. Ich habe einen großartigen Job als freie Mitarbeiterin, der den eigenen Horizont um ein Vielfaches erweitert.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.