Das Capitol Kino öffnet nach langer Durststrecke wieder. Da viele Gäste Online-Tickets gebucht hatten, bildeten sich vor der Kasse keine langen Warteschlangen. Wohl aber vor dem Popcorn-Schalter. © Jörg Heckenkamp
Kino in Werne

Re-Live zum Neustart des Kinos: Film verspätet – Schlange an der Popcorntheke

Wegen der rasant steigenden Coronazahlen musste das Capitol Kino Werne Anfang November 2020 schließen. Jetzt, nach fast neun Monaten, ist es wieder da. Ein Live-Video von der Eröffnung gibt’s hier zum Nachschauen.

Eindrücke von der Eröffnung des Capitol Cinema Centers Werne am Donnerstagabend (22. Juli) gibt es hier im Re-Live:

Lange mussten die Werner auf die Wiedereröffnung ihres Kinos an der Alten Münsterstraße warten. Nachdem viele Lichtspielhäuser bereits Anfang Juli ihre Türen wieder geöffnet hatten, blieben letztere im Capitol Cinema Center vorerst geschlossen. Der Grund: Reparaturarbeiten – unter anderem an Lüftung und Projektoren. Auch die Filmauswahl stand zunächst auf wackligen Füßen.

Doch die Eröffnung am Donnerstag, 22. Juli, klappt. Jedenfalls bis auf kleine Unwägbarkeiten. In Saal Nummer eins sollen ab 20 Uhr Vin Diesel und Co. auf der Leinwand zu sehen sein. Eigentlich. Denn tatsächlich tritt Kinobetreiber Wido Wagner um 20.05 Uhr in den noch nicht allzu vollen Saal: „Ist das okay für euch, wenn wir 10 Minuten später anfangen? Es gibt noch ne Schlange vorne?“ Diejenigen, die bereits Platz genommen haben, nicken. Keine genervten Reaktionen. Noch mal Glück gehabt.

Nicht alles reibungslos

Dass nicht alles so reibungslos laufen würde, wie man es sich im Vorfeld gerne ausmalt, war ohnehin klar. Und liebgewonnene Gewohnheiten hat manch ein Kinogänger trotz langer Durststrecke offensichtlich nicht abgelegt: Auf den letzten Drücker aufkreuzen. Denn erst um kurz vor 20 Uhr trudeln die Leute allmählich ein. Es kommt zur Schlange an der Popcorntheke. Ein bisschen Hektik – aber die Griffe sitzen beim Personal immer noch.

Wagner weist den Leute ihren Weg: „Bitte achtet darauf, dass Ihr euch im Saal auf den richtigen Platz setzt. Danke“ Soweit unser Reporter es einschätzen kann, wird dem Kinobetreiber dieser Wunsch erfüllt. Im Saal herrscht dann entspannte Atmosphäre. Ein junges Paar hat es sich in den nostalgischen Sitzen bequem gemacht. Wann er zuletzt im Kino war? „Bestimmt schon zwei Jahre her“ Und sie? Nicht ganz so lange.

Dann wird’s dunkel im Saal. Popcorntüten knistern. Endlich wieder Kino…

Ihre Autoren
Redaktion Werne
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Geboren 1984 in Dortmund, studierte Soziologie und Germanistik in Bochum und ist seit 2018 Redakteur bei Lensing Media.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.