Bildergalerie

Rundwanderweg W8 in Langern

Neun neue Rundwanderwege gibt es in Werne. Der W8 in Langern ist besonders abwechslungsreich.
03.11.2020
/
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Die obligatorische Wandertafel am Start- und Zielpunkt (Wanderparkplatz an der Lünener Straße, gegenüber Im Hoerm). Bei den Daten hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Für die rund 5 Kilometer benötigt man nicht, wie angegeben, 1:45, sondern rund eine Stunde.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Auf dem 5 Kilometer langen Rundweg finden sich ausreichend Ruhebänke.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Am Wegrand liegt die Langerner Antoniuskapelle.© Jörg Heckenkamp
Ab hier, einige Hundert Meter vom Parkplatz entfernt, beginnt der eigentliche Rundwanderweg, den man wie üblich in beiden Richtungen begehen kann.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Achtung: Die Abzweigung an dieser Stelle ist leicht zu übersehen - Bahnlinie/Langerstraße.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Beim Startpunkt an der Lünenerstraße wartet noch eine zweite, ältere Wandertafel mit zwei längeren Rundwegen des SGV.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Die Trasse der Eurobahn quert den Rundwanderweg.© Jörg Heckenkamp
Der Kiliansbach begleitet den Wanderer ein Stück des Weges.© Jörg Heckenkamp
Etwas versteckt ist dieses Wegkreuz in der Nähe der Eisenbahnlinie/Ecke Am Sunderbach.© Jörg Heckenkamp
Das nächste Osterfest kann kommen.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Ab und zu rauschen die Eurobahn oder ein ICE vorbei.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
In der Ferne erhebt sich das Schloss Cappenberg.© Jörg Heckenkamp
Die Oberfläche des Weges reicht von glattem Asphalt bis tiefen Pfützen. Also besser festes Schuhwerk anziehen.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
Eindrücke vom abwechslungsreichen Wanderweg W8.© Jörg Heckenkamp
In der Ferne erhebt sich das Schloss Cappenberg.© Jörg Heckenkamp
Die Trasse der Eurobahn quert den Rundwanderweg.© Jörg Heckenkamp