Hubert Glitz zeichnet auf diesem Archiv-Foto die für den Schlachthof ausgewählten Schweine an.
Hubert Glitz zeichnet auf diesem Archiv-Foto die für den Schlachthof ausgewählten Schweine an. © Jörg Heckenkamp (A)
Landwirtschaft in Werne

Schlachthof geschlossen: Große Sorgen bei heimischen Schweinezüchtern

Die Untersuchungen laufen, ob und unter welchen Bedingungen der Tönnies-Schlachtbetrieb im Kreis Gütersloh wieder an den Start gehen kann. Werner Landwirte verfolgen die Debatte mit Argusaugen.

Die corona-bedingte Schließung des großen Tönnies-Schlachtbetriebes in Rheda-Wiedenbrück beschäftigt derzeit die Behörden. Sie prüfen, unter welchen Voraussetzungen die Fleischfabrik wieder an den Start gehen kann. Mehr als 1400 Tönnies-Mitarbeiter haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Schweinetransporter fahren jetzt Richtung Leipzig

Kurios: Mehr Gewicht, weniger Geld fürs Schwein

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.