Vor dem Lüner Amtsgericht kommt es zum zweiten mal zum Prozess wegen einer Auseinandersetzung auf einem Parkplatz an der Nordlippestraße in Werne.
Vor dem Lüner Amtsgericht kommt es zum zweiten mal zum Prozess wegen einer Auseinandersetzung auf einem Parkplatz an der Nordlippestraße in Werne. © picture alliance / dpa
Amtsgericht Lünen

Schlag mit Eisenstange: Männer gehen an Nordlippestraße aufeinander los – Fall neu verhandelt

Zwei Jahre zurück liegt die Auseinandersetzung zwischen zwei Männern aus Hamm auf einem Parkplatz an der Nordlippestraße. Nun kam es zum zweiten Mal in Lünen vorm Amtsgericht zum Prozess.

Eine längere Fehde zwischen zwei Männern aus Hamm gipfelte im Sommer 2020 in Werne in einer handfesten Auseinandersetzung, bei der einer der Beteiligten massiv verletzt wurde. Der Fall beschäftigte nun das Lüner Amtsgericht – nicht zum ersten, aber zum letzten Mal.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Lebt im Sauerland und fühlt sich dort überaus wohl. Saß vor über 20 Jahren zum ersten Mal in einem Gerichtssaal, um über einen Prozess zu berichten und hat dabei ihren Traumjob gefunden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.