Schulduell Realschule: Von fünf Fragen zwei richtig

WERNE Wie heißt die Hauptstadt eines deutschen Bundeslandes? „Berlin“, schrien die Schüler der Konrad-Adenauer-Realschule in der Ballspielhalle Miitwochmorgen und formierten sich mit den entsprechenden Buchstaben. Beim Schulduell 1LIVE waren wieder Schnelligkeit und Allgemeinbildung gefragt.

von Von Helga Felgenträger

, 06.02.2008, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schulduell in der Konrad-Adenauer-Realschule (KAR).

Schulduell in der Konrad-Adenauer-Realschule (KAR).

Wo fand der Klimagipfel 2007 statt? Die Schüler passten. Welcher deutsche Spieler gehörte zum deutschen WM-Kader? „Miroslav Klose“, das kam wie aus der Pistole geschossen. Doch schon bei der nächsten Frage - Wie heißt die Intendantin des WDR? - versagten die Zehntklässler der Schule. Alles in allem: „Von fünf Fragen sind zwei Antworten richtig“, gratulierte 1LIVE-Moderator Sven Berger durchs Mikrophon. Die Zeit lag bei 22 Sekunden.

 Wohl kein Titel für Realschüler

Den Titel werden die Schüler, dazu sollten schon alle Fragen richtig beantwortet werden, wohl nicht holen, meinte Berger. Doch er verwies auf die Internetseite des Senders, um die Ergebnisse weiterer Schulen zu verfolgen. Das Ganze war dann  dann auch  ziemlich schnell vorbei, nach 20 Minuten rückte das Team zur nächsten Station  - zum städtischen Gymnasium Alt-Lünen.

Lesen Sie jetzt