An der Marga-Spiegel-Schule in Werne gilt auf dem gesamten Gelände die Maskenpflicht. Nun müssen die Schüler auch im Unterricht eine Maske tragen. Und für die neuen Fünftklässler gibt es nur eine kurze Einschulung. © Felix Püschner (A)
Schulen in Werne

Schulstart Marga-Spiegel-Schule: „Wir haben einen Plan B, falls es schief geht“

Mit strengen Hygieneregeln und der Maskenpflicht auf dem Gelände und im Unterricht startet die Marga-Spiegel-Schule in Werne in das Schuljahr. Und man wappnet sich für die Rückkehr zum Homeschooling.

Kein Programm, sondern nur eine kurze Begrüßung und dann geht es gleich in die Klassenräume. Für die neuen Schüler an der Marga-Spiegel-Sekundarschule (MSS) in Werne wird es nur eine kurze, offizielle Einschulung am Donnerstag geben. Mehr ist in der Corona-Zeit nicht möglich.

Strenge Kontrollen der Corona-Regeln

Entzerrung zum Unterrichtsbeginn an der Marga-Spiegel-Schule

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.