Badleiter Jürgen Thöne freut sich über einen neuen Rekord im Solebad. © Jörg Heckenkamp
Am 19. Juli

Solebad Werne stellt am heißesten Tag des Jahres einen neuen Rekord auf

Der Dienstag (19. Juli) war bisher der heißeste Tag des Jahres in Deutschland. Auch im Solebad Werne wurde an diesem Tag ein neuer Rekord aufgestellt.

In Duisburg wurden am Dienstag (19. Juli) satte 39,5 Grad gemessen. Damit war es der bisher heißeste Tag des Jahres in Deutschland. So heiß war es in Werne mit knapp 35 Grad zwar nicht. Im Solebad wurde an dem Tag trotzdem ein neuer Rekord aufgestellt.

Solebad-Mitarbeiter bekommen ein Lob

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.