Eine Frau und ein Mann mit Ölflaschen in der Hand
Einige Flaschen hochwertige Öle sind noch da, wie Lebensmittelhändler Clemens Overmann und Mitarbeiterin Monika Wortmann zeigen. Die preiswerten sind ausverkauft. © Jörg Heckenkamp
Ukraine-Krieg

Speiseöl-Hamstern – Händler in Werne sagt: „Das ist absolut irrational“

Nach Klopapier in der Coronakrise vor zwei Jahren hamstern die Werner nun Speiseöl. Viele Regale in Supermärkten sind leer. Ein Händler sagt: „Das ist absolut irrational.“

Mit dem Beginn des Krieges in der Ukraine kehrt auch die Hamster-Mentalität zurück. Nachdem schon vor zwei Jahren das Bunkern von Klopapier nicht zu rational zu erklären war, ist es ähnlich bei der aktuellen Entwicklung: Speiseöle sind allenthalben ausverkauft. Auch in Werner Supermarktregalen klaffen große Lücken.

Speiseöl billig eingekauft überteuert weiterverkauft

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.