VW und Audi kommen nicht in Fahrt

WERNE Vor mehr als einem Jahr wurde das BMW-Autohaus Schmidt zwischen Fürstenhof und B54 eröffnet; wann der zweite Bauabschnitt mit Audi- und VW-Vertretungen in Angriff genommen wird, ist zurzeit aber offen.

von Von Rudolf Zicke

, 27.11.2007, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Brachfläche vor dem BMW-Autohaus Schmidt ist für die VW- und Audi-Häuser vorgesehen.

Die Brachfläche vor dem BMW-Autohaus Schmidt ist für die VW- und Audi-Häuser vorgesehen.

Lesen Sie jetzt