Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Hitzefrei an weiterführenden Schulen und eine Kita

Werne kompakt

Es wird heiß. Das sorgt für Hitzefrei an weiterführenden Schulen in Werne. Zudem heute wichtig: Die Verantwortlichen informieren über den Stand der Dinge an der Kita „Unter dem Regenbogen“.

Werne

, 25.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Hitzefrei an weiterführenden Schulen und eine Kita

In dieser Woche wird es sehr heiß. Das sorgt für hitezfreie Tage an den weiterführenden Schulen in Werne. Ganz unterschiedlich gehen die Schulleitungen mit dem Thema um. © Shutterstock

Das wird am Dienstag wichtig:

  • In dieser Woche wird es knackig heiß. Deshalb gibt es ab heute Hitzefrei an weiterführenden Schulen. Jede Schulleitung kann selbst entscheiden, ob es früheren Schulschluss gibt. Die Schulen in Werne gehen deshalb auch ganz unterschiedlich mit hitzefreien Tagen in dieser Woche um.
  • Stand der Dinge in der Kita „Unter dem Regenbogen“: Bei einem Pressegespräch informieren Dezernent Alexander Ruhe (Stadt Werne), Pfarrer Alexander Meese (Evangelische Kirchengemeinde Werne) und der kommissarische Superintendent Dr. Tilman Walther-Sollich (Evangelischer Kirchenkreis Hamm) über den Planungsstand an der Einrichtung. Wir sind vor Ort und berichten über die neuesten Entwicklungen.


Das sollten Sie wissen:

  • Keine Karten, keine Scheine und kein Wechselgeld. Am Christophorus-Krankenhaus müssen ab dem 1. Juli Parkgebühren bezahlt werden. Schon jetzt sorgen sie für Unverständnis bei einigen Werner Bürgern.

  • Heinz Dissel ist neuer König der Schützen St. Hubertus Holthausen-Schmintrup. Der 54-jährige Werner hat sich in einem packenden Finale im Vogelschießen durchgesetzt. Wir waren mit der Kamera dabei. Hier gibt es die besten Fotos zum Durchklicken.
  • „Werne ist eine Spiderman-Stadt“: Die Kinovorschau mit Jutta und Wido Wagner im Video. Am 4. Juli ist es soweit, der neue Spiderman-Film „Far from Home“ kommt in die Kinos. Selbstverständlich auch ins Capitol-Cinema-Center. Die Kinobetreiber Jutta und Wido Wagner verraten im Video, was den neuen Streifen so besonders macht (RN+).


Das Wetter:

Sommer pur! Bis zu 13 Sonnenstunden, Höchstwerte von 35 Grad und selbst in der Nacht nicht kühler als 22 Grad. Also schön mit Sonnencreme einschmieren und nicht vergessen, ausreichend zu trinken.

Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Einfach mal von 8 bis 12 Uhr über den Wochenmarkt in Werne schlendern und alle notwendigen Besorgungen erledigen. Das abwechslungsreiche Angebot reicht von Fleisch, Obst und Gemüse über Antipasti und Käse sowie frischen Schnittblumen und Topfpflanzen bis hin zu Schmuck und Textilien.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt