Was am Dienstag wichtig wird: Wie geht‘s mit dem Horne-Center weiter und Frühstücks-Check

Werne kompakt

Das Horne-Center mit dem Rewe als Hauptmieter ist etwas in die Jahre gekommen. Der Rewe-Konzern wünscht eine Aufwertung. Außerdem wichtig in Werne: nächster Teil unseres Frühstücks-Checks.

Werne

, 28.01.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag wichtig wird: Wie geht‘s mit dem Horne-Center weiter und Frühstücks-Check

Ein Ehepaar aus Rünthe ließ sich ein umfangreiches Frühstück bei Baumhove schmecken - und war begeistert. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Kuhbar, Rossmann, Rewe und Co.: Das Horne-Center in der Werner Innenstadt ist Anlaufpunkt für viele Kunden. Doch das Einkaufszentrum ist in die Jahre gekommen. Jetzt macht Rewe Druck. (RN+)
  • Wo gibt es in Werne das beste Frühstück? Wo stimmen Preis und Leistung? Wir nehmen die diversen Angebote von Cafés, Hotels und Bäckereien unter die Lupe. Heute: Hotel Baumhove. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist es tagsüber bedeckt bei Werten von 3 bis zu 6°C. In der Nacht bleibt es bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 3°C. Die Sonne zeigt sich nur etwa 1 Stunde.


Das können Sie am Dienstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Mal ins Solebad: Nähere Infos zu Öffnungszeiten und Preisen gibt es hier.
  • Konzert Mark Peters, Indiepop, im Tortuga, Morgenstr. 15, Unna, 20 Uhr
  • Gerettet, geliehen, gekauft, Ausstellung bis 19. April 2020, Museum der Stadt Lünen, Schwansbeller Weg 32, 14–17 Uhr

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt