Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Verstärkte Polizeikontrollen und Hamsterkäufe in Apotheken

Werne kompakt

An das Kontaktverbot halten sich die Werner vorbildlich. Das soll an Ostern so bleiben. Die Polizei wird dennoch verstärkt kontrollieren. Außerdem wichtig am Wochenende: Hamsterkäufe in Apotheken.

Werne

, 10.04.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Nun beginnen die Hamsterkäufe von einigen Schmerzmitteln in Apotheken. Wie ist die Lage aktuell in Werne?

Nun beginnen die Hamsterkäufe von einigen Schmerzmitteln in Apotheken. Wie ist die Lage aktuell in Werne? © Jörg Heckenkamp (A)

Das wird am Wochenende in Werne wichtig:

  • Das Kontaktverbot im Kampf gegen das Coronavirus gilt seit fast drei Wochen. Die Werner halten sich bislang vorbildlich daran. Auch zu Ostern soll sich das nicht ändern, appelliert die Polizei.
  • Die Corona-Krise ist nicht nur eine Gesundheits-Krise. Sie sorgt für Verwerfungen in vielen Sparten. Sie rüttelt das Leben der Menschen durcheinander. „Auch meines, und zwar ganz gehörig“, schreibt RN-Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp in der Kolumne „Klare Kante“. (RN+)
  • Die Weltgesundheitsorganisation hatte bis Dienstag vor der Einnahme von Ibuprofen gewarnt. Überall decken sich die Menschen mit Medikamenten ein. Wir erklären, wie die Situation in Werne ist. (RN+)
  • Hans-Werner Diel (72) ist Ultraläufer, bis er beim Werner Stadtlauf 2016 zusammenbricht. Nur durch couragierte Werner überlebt er. Nun hat Diel seine größte Angst überwunden: Er läuft wieder. (RN+)
  • Gesellig zusammensitzen und dabei Haushaltsartikel shoppen - das ist das Prinzip von Tupperparties. Auch in Zeiten von Corona ist das möglich. Die Partygäste vernetzen sich dabei online. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Bis zum Ostersonntag können die Werner sonniges Frühlingswetter genießen. Hat der Osterhase erst einmal seine Runde beendet, wird es wieder kälter in der Region.
  • Hier gibt es eine Übersicht über die Öffnungszeiten für Bäckereien, Tankstellen und Lebensmittelgeschäfte an den Ostertagen 2020 in Werne.
  • Floristen dürfen nach einer Woche der Schließung wieder geöffnet haben. Blumen sind zu Ostern ein beliebtes Geschenk - doch wie läuft das Geschäft in Werne und Herbern nun, wo die meisten Menschen daheim bleiben? (RN+)
  • Hansi Küpper kommentiert normalerweise jede Woche große Fußballspiele. Die stehen aufgrund des Coronavirus aber aktuell auch bei dem Herberner nicht auf der Tagesordnung. (RN+)

Das Wetter:

Freitag:

In Werne ist es vormittags und auch am Nachmittag sonnig bei Werten von 5 bis zu 16°C. Am Abend ist es leicht bewölkt bei Werten von 8 bis zu 14°C. In der Nacht ist es überwiegend klar mit vereinzelten Wolken und die Werte gehen auf 4°C zurück. Mit Böen zwischen 16 und 20 km/h ist zu rechnen.

Samstag:

Am Morgen bilden sich vereinzelt Wolken bei Temperaturen von 3°C. Im weiteren Verlauf des Tages gibt es von mittags bis zum Abend hin strahlenden Sonnenschein bei Werten von 11 bis zu 18°C. In der Nacht gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei einer Temperatur von 8°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 9 und 22 km/h erreichen.

Sonntag:
Bis zum Nachmittag gibt es ungestörten Sonnenschein bei Werten von 7 bis zu 21°C. Am Abend ist es überwiegend dicht bewölkt bei Werten von 7°C. In der Nacht ist es locker bewölkt bei einer Temperatur von 13°C. Mit Böen zwischen 18 und 29 km/h ist zu rechnen.

Montag:

Am Morgen kommt es zu Regenschauern bei Temperaturen von 8°C. Später sind anhaltende Schauer zu erwarten und die Temperatur steigt auf 9°C. Abends ist es leicht bewölkt bei Temperaturen von 8°C. Nachts ist es leicht bewölkt bei Tiefstwerten von 1°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 28 und 49 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt