Was am Freitag in Werne wichtig wird: Lieferservice und Abifeiern

Werne kompakt

Abibälle können in diesem Jahr nicht stattfinden. Aber das heißt nicht, dass es gar keine Abschlussveranstaltung an den Schulen gibt. Außerdem wichtig: Die Gruppe von „Alle gemeinsam, keiner einsam“ hat ihren Lieferservice eingestellt.

Werne

, 22.05.2020, 04:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der von der Werner Gruppe „Alle gemeinsam, keiner einsam“ initiierte Lieferservice in der Corona-Krise ist für Erste eingestellt.

Der von der Werner Gruppe „Alle gemeinsam, keiner einsam“ initiierte Lieferservice in der Corona-Krise ist für Erste eingestellt. © Leandra Stampoulis

Das wird am Freitag in Werne wichtig:

  • Es ist das große Ereignis am Ende einer zwölfjährigen Schullaufbahn: der Abiball. Durch Corona ist eine klassische Abifeier aber nicht möglich. Das Christophorus-Gymnasium hat eine Alternative gefunden.
  • Von Mitte März bis Mitte Mai haben bis zu 54 Helfer dringende Einkäufe für Menschen der Risikogruppen in der Corona-Krise in Werne erledigt. Nun stellt die Gruppe den Service ein - vorerst.

Das sollten Sie wissen:

  • Wohnen auf kleinstem Raum - das steckt hinter der Idee sogenannter „Tiny Houses“. Winzige Häuser als bezahlbarer Wohnraum in Ascheberg? Der Wunsch der UWG ist bisher nur in der Theorie umsetzbar. (RN+)
  • Das Feel Fit in Werne hat seinen Betrieb wieder aufgenommen und langsam kehrt wieder Alltag ein. Zumindest ein bisschen. Denn es gelten besondere Schutzmaßnahmen. (RN+)
  • Sabine Gedamke-Kestings Masken finden in der Corona-Krise viele Abnehmer. Sogar eine Schornsteinfeger-Firma und Friseure stehen auf der Kundenliste - mit teils besonderen Wünschen. (RN+)

Das Wetter:

In Werne kann sich am Morgen die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Werten von 13°C. Des Weiteren bleibt der Himmel am Nachmittag und am Abend grau und es regnet bei Temperaturen von 16 bis 27°C. Nachts ist der Himmel bedeckt und die Temperatur sinkt auf 12°C. Mit Böen zwischen 25 und 45 km/h ist zu rechnen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt